Monatsarchive: März 2015

Datenkomprimierte Musik (mp3, AAC…) in Filmmischungen

Der Einsatz von verlustbehafteten datenkomprimierten Audiofiles z.B. der Formate mp3 oder AAC 1 in den Audiospuren, welche u.U. auch in den Endmischungen für die Filme Verwendung finden könnten, sollte nach Möglichkeit vermieden werden.2  Verlustbehaftet datenkomprimierte Audiofiles sollten insbesondere dann nicht verwendet werden, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filmsound, Medienproduktion, Sounddesign, Tipp... | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Datenkomprimierte Musik (mp3, AAC…) in Filmmischungen